Dienstag, 20. Januar 2009

Der Messias regiert - yes he can

Mir geht das ganze Geschwurbel hier zu Lande wegen dem amerikanischen Präsidenten Obama auf den Senkel. Schöen dass die Amis einen neuen haben, da der Alte wohl nicht der Hit war - aber was geht uns das an? Naja, den Kennedy und den Clinton haben die hier ja auch verehrt. Mehr oder weniger. Die USA sind wohl Leader der westlichen Welt....

Verhaspelt aus Nervosität hat der Neue sich bei der Vereidigung. Niedlich und symphatisch. Und alle haben sich gefreut. Auch schön. Und Bush ist mit allen Ehren entlassen worden. Erst recht schön.

Ab jetzt wird Obama beweisen müssen, dass er ein besserer Präsident als Bush ist. Was nicht schwer erscheint. Aber wenn Schröder bei uns als der schlechteste Kanzler gilt, so wird Bush in den USA genau so gehandelt. Er hat Amerika runter gewirtschaftet - Obama hat also viele Baustellen. Krakenversicherung, Sozialhilfe, Guantanamo, Irak, Afghanistan. Ja, und auch Israel. Und Wirtschafts- und Finanzkrise natürlich.

Obama ist also gefordert. Und er wird schnell handeln müssen. Ich wünsche ihm das Glück, dass er braucht.