Sonntag, 26. Juli 2009

Urlaubsfreuden

Endlich Urlaub! Und irgendwie war es nötig. Wobei ich in der heimat bleibe. Und die schönen Dinge am Niederrhein per Rad erkunde. Oder einfach mal abhänge…. Also nicht im Sinne, Abschiedsbrief ruck und weg, sondern nur nichts tue.

Bundesgesundschrumpferin Ullala Schmidt kannden Urlaub nicht wirklich genießen. Immerhin hat man ihr in Spananien den Dienstwagen geklaut. Mitten im Urlaub! So eine Frechheit! Momentemal… Urlaub?! Dienstwagen?! Ja, geht denn des? Und das fragt sich auch Otto Fricke, Chef des Haushaltsausschusses, mit (un)geheucheltem Interesse. Wieso man in den Urlaub fährt mit Dienstwagen… Ach komm, andere sind schon in den Hubschrauber gestiegen oder haben die Bundeswehr benutzt.

Jau, ich nutz jedenfalls kein Dienstrad, um in Urlaub zu fahren. Weil ich ansonsten kein Dienst mehr hätte sondern nur noch Freizeit. Naja, geht schon….